Shop Shop  Partnerprogramm Newsletter cyberpromote Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing  

Die verschiedenen Ansichten

Verschiedene Ansichten und zusätzliche Fenster ermöglichen die leichtere Analyse bei bestimmten Aufgaben.

Vollbildmodus: In diesem startet die Software. Das Hauptfenster ist entweder normaler Browser oder zeigt die Auswirkungen der aktivierten Brille sowie die Indexierbarkeit und die Server-Antworten.
Zwei-Browser Ansicht: Sie können sich auf der rechten Seite einen zweiten Browser einblenden. Dieser verhält sich wie der auf dem Rechner installierte Internet Explorer. Sie können diesen vor allem für den direkten Vergleich mit der genutzten Funktion im linken Fenster nutzen.
Einblenden des Headers: Hiermit blenden Sie den kompletten Kopf (Header) der Server-Antwort der aktuellen Seite ein.
Einblenden des Quellcodes: Lassen Sie sich den Quellcode farbig einblenden. In dem zusätzlichen Fenster ist eine Suchfunktion sowie zahlreiche Filter- und Ansichtenfunktionen eingebaut. Dies soll Ihnen helfen, bestimmte Elemente im Quellcode leichter zu finden.

Folgendes Bild zeigt im linken Fenster die Seite www.ebay.de bei aktivierter Brille, im rechten Fenster den normalen Browser. Dadurch ist es leichter, die sichtbaren Teile der Seite im linken Fenster dem "Original" zuzuordnen. Beachten Sie bitte, dass je nach Indexierbarkeit das linke Fenster auch theoretisch komplett leer bleiben kann, wenn die Seite komplett nicht indexierbar ist. Zudem hängt die Darstellung im linken Fenster von den verwendeten Techniken ab. Seiten in XHTML, bei denen die Formatierung über CSS erfolgt, stellen sich bei aktivierter Brille meist ganz anders dar.

Zurück zu den Funktionen