Shop Shop  Partnerprogramm Newsletter cyberpromote Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing  




Häufig gestellte Fragen

Fehlercode 31 bis 34
Erhalten Sie beim Start der Software einen Fehlercode 31 bis 34, installieren Sie bitte die aktuelleste Version. Dieser Fehler wurde bereits behoben.

Auf welchem Betriebssystem läuft die Suchmaschinenbrille?
Die Versionen, auf denen die Software läuft, steht auf der Download-Seite.

Ich habe Fragen zu meinem Lizenzschlüssel
Die Lizenzverwaltung finden Sie unter www.verikeys.com. Die Login-Daten haben Sie mit dem Lizenzschlüssel erhalten (siehe entsprechende Email). Wenn Sie Fragen zur Nutzung der Lizenz und des Lizenzschlüssels haben, sehen Sie bitte in der Programmhilfe nach. Dort finden Sie einige Antworten zum Umzug der Software, Deaktivieren von Aktivierungen, usw.

Warum ist die Laufzeit begrenzt?
In der Regel kauft man Software und bezahlt dafür einen einmaligen Betrag. Bei Software, die auch immer funktionieren kann, wie z.B. bei einer Textverarbeitung, macht das Sinn. Selbst wenn die Software einige Jahre alt ist, können Sie mit Ihr arbeiten und den verfügbaren Funktionsumfang nutzen. Wenn Sie dann auf eine neuere Version upgraden möchten, müssen Sie dafür aber erneut bezahlen.
Die Suchmaschinenbrille unterliegt aber laufenden Änderungen. Die Algorithmen der Suchmaschinen ändern sich laufend, neue Browser kommen auf den Markt, usw. Wir haben die Software so gebaut, dass sie sich bei jedem Start automatisch aktualisieren kann. Es kann aber auch sein, dass ein Update der Software erforderlich ist. Für diese Updates bezahlen Sie während der Laufzeit nichts. Warum?
Es könnte passieren, dass Sie heute die Software kaufen und 4 Wochen später gibt es gravierende Änderungen bei den Suchmaschinen. Theoretisch könnte die Software nun schon wieder veraltet sein. Müssten Sie jetzt ein kostenpflichtiges Update kaufen, wären Sie vielleicht verärgert - zu Recht.
Wie oft solche Updates erforderlich sein werden, wissen wir heute nicht. Daher haben wir uns für eine feste Laufzeit entschieden. Somit bekommen alle Nutzer für das selbe Geld die selbe Leistung. Wir finden das eine gerechtere Lösung. Zudem haben wir auch die Preise deutlich niedriger angesetzt. Wer also die Software nur für einen kürzeren Zeitraum nutzen will, braucht dann die Lizenz auch nicht zu verlängern. Bei der Kalkulation sind wir von einem Zeitraum von 3 Jahren ausgegangen und haben unsere Preise einfach gedrittelt. Somit liegen die Preise auch deutlich unter den marktüblichen Preisen.



Keine passende Antwort gefunden